Wer?

Logo

Aufgewachsen als Kind eines Musiklehrers haben mich die kulturellen und kreativen Seiten des Lebens bereits sehr früh beeinflusst. Durch seine musikalische Früherziehung durfte ich bereits als Kind die Wichtigkeit von Disziplin und die Freude am Ausdruck erfahren. Für mich persönlich bedeutet Kreativität die Flexibilität des Geistes, die sich in den verschiedensten Formen ausdrücken kann.

Meine empathische Seite bekam ich durch meine Mutter vermittelt, die sich später dann im Erwachsenenalter als Altenpflegerin ausbilden lies. Ihre Strenge, Güte und Liebe zu mir hat mich als Mensch wesentlich geprägt. Dafür bin ich ihr sehr dankbar. Beide Aspekte, die Kreativität und die soziale Kompetenz, konnte ich später durch eine innere Erfahrung wieder in mir entdecken.

Ich habe Informatik studiert und mich auf das Themengebiet "Mensch-Computer-Interaktion" spezialisiert. Dabei verfolge ich den systemischen Grundgedanken: Eine ganzheitliche Perspektive auf den Menschen und die Technologie. Die Kombination aus Design, Psychologie, Soziologie und Informatik entspricht dabei genau meinem Wesen.